Die Schach-Abteilung

Strategie, Denkvermögen und Geduld – Die Schachabteilung des TSV Lengfeld.

Die letzten Schach-News

Schach - Vereinmeister 2018

Unsere Sieger in diesem Jahr ...

Schach - Spieltag 7

Von Pfostenhaltern und anderen Helden!

Nervenaufreibendes bis zum letzten Zug des Wettkampfes.  Das bot der entscheidende Wettkampf gegen Rottendorf III. Wahrlich nicht als Abstiegskandidat gehandelt, hat Rottendorf wohl über die Saison dahingehend gelitten, dass die dritte und vierte Mannschaft deutlich hinter den Belangen der  ersten und zweiten Mannschaft zurück stecken mussten. Dann kommt z. T. noch Personalmangel dazu und so passiert es, dass die nominell stark besetzte Mannschaft nun absteigen wird. Aber wir lassen den Chronisten seine Pflicht tun und greifen ihm nicht vor.

Schach - Spieltag 6

Was für eine Klatsche! 

Und: Schafft die schwarzfedrigen Läufer ab!

Schach - Spieltag 5

Sieg! Wir haben gesiegt!!!

Was soll man dazu sagen?! Ausgerechnet gegen den Aufsteiger und seinerzeitigen Tabellenführer Zellingen/Erlabrunn gelingt uns der erste Saisonsieg. Und der ist auch noch verdient. Mit Ausnahme einer kurzen Phase liefen wir zumindest nie Gefahr, den Wettkampf zu verlieren. Ein Remis war immer „sicher“, dessen war ich mir stets sicher (Es hat auch seine Vorteile, kann man das Geschehen relativ entspannt verfolgen, weil die eigene Partie beendet ist).

 

Schach - Spieltag 3

Wir sind (k)ein Team!!!

Was soll man dazu sagen/schreiben. 8 kleine Lengfelder, die bildeten (k)ein Team, manch einer krank, manch andrer fehlt, so ging das Team dahin!

Nicht nur, dass die Spieleranzahl geschrumpft ist, auch die Berichterstattung ist geschmolzen, ob der noch vorliegenden Erinnerungen und Notationen.

Die nächsten Termine

30.06.2019

Unterfränkische Schnellschachmeisterschaft

Die Schachabteilung des TSV richtet dieses Jahr wieder die unterfränkische Schnellschachmeisterschaft aus.